TG Reichenbach

Rückblick Vereinsfest 2019

Am Samstag, den 09.11.2019, fand das Vereinsfest der TG Reichenbach u.R. statt. Ab 14.00 Uhr gab es Kaffee und eine leckere Kuchenauswahl in der Rehgebirgshalle. Um 14.30 Uhr begrüßte Vorstand Michael Aspacher die zahlreichen Gruppen und Gäste. Das abwechslungsreiche Programm konnte beginnen. Als Gäste sangen zuerst die Kinder des Chors vom Liederkranz Reichenbach unter Leitung von Barbara Richard. Dann führten die Turnmäuse ihren Bienentanz auf und erhielten viel Beifall für ihre Darbietung. Die erste und zweite Klasse der Kinderturngruppe hatte ein Musikquiz vorbereitet, bei dem in der Halle eifrig gerätselt und geraten wurde. Danach führten die Kinder der Frisbeegruppe ihr Können vor. Ein „Muggaseggele“ Akrobatik präsentierten nun die dritte und vierte Klasse der Kinderturngruppe. Die Turnfrösche zeigten als „Adler unterwegs“ mit einem schönen Tanz ihre leise Seite. Zum Schluss sang die Fußball-Jugend mit ihren Trainern das TG-Lied. Für herausragende sportliche Leistungen wurden folgende Kinder geehrt:
Die Teilnehmer am Gaubesten-Wettkampf des Turngaus Staufen am 28.09.2019 in Deggingen, qualifiziert durch sehr gute Leistungen beim Gaukinderturnfest in Reichenbach: Emil Podzimek, Noah Aspacher, Calvin Falkenstein, Felix Jauß, Loris Grupp, Sven Hagmayer, Moritz Hayler, Emma Kolb, Sabrina Jauß und Lillian Camerlinck.
Beim Kinderturncup des Gaukinderturnfestes in Reichenbach erreichten Maja Palermo, Annika Hagmayer und Nils Bunzel jeweils drei Smilys.
Die D1-Junioren der SGM Donzdorf/Reichenbach belegten in der Saison 2018/19 den 3. Platz in der Leistungsstaffel mit 26:13 Toren und 20 Punkten. Die Mannschaft: Amir Sejdiu, Robin Hofelich, Nils Folkerts, Leandro Lanzinger, Aulon Gashi, Hannes Herrmann, Moritz Vetter, Max Gäbler, Benny Butz, Elias Hirsch, Fabian Klein, Eren Tahan und Leon Boskovic; Trainer: Andreas Klein, Bernhard Grimm und Timo Fiedler.
Die C-Juniorinnen der SGM Donzdorf/Reichenbach erreichten in der Saison 2018/19 folgende Platzierungen: Hallenbezirksmeister, Württ. Hallenmeister, Süddeutscher Hallenmeister, 3. Platz DFB-Futsalmasters (deutschlandweit).
Mit dem Dank an die Übungsleiter und dem Finale der teilnehmenden Kinder endete das Programm. Die anschließenden Angebote zum Kinderschminken, bunte Zöpfe flechten, Mandalas ausmalen am Maltisch und ein Ratespiel wurden von den Kindern ausgiebig genutzt. Erst um 18.00 Uhr war der Nachmittag für die Kinder und Familien zu Ende.

Zu Live-Musik mit der Gruppe “Last Minute unplugged” waren die Reichenbacher ab 19.30 Uhr ins stimmungsvoll dekorierte Vereinsheim eingeladen. Die Band begeisterte mit Rockklassikern, Balladen und aktuellen Hits zum Tanzen und Mitsingen. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und an der extra aufgebauten Bar gab es leckere Drinks. So wurde bis spät in die Nacht gefeiert!

Unser Vereinsfest war ein besonderer und stimmungsvoller Tag für die ganze Familie! Und deshalb gilt der besondere Dank: allen Helfern beim Auf- und Abbau, den Kuchenspenderinnen, den Moderatorinnen, den Verantwortlichen für die musikalische Umrahmung, der Band Last Minute, allen Helfern in Küche, Bewirtung und Bar, den Trainern, Übungsleitern und Mitwirkenden für die Gestaltung des Programms, dem Organisationsteam, dem Wirtschaftsteam und dem Vorstand für Hilfe, Gestaltung und Organisation des Vereinsfestes 2019.

Nach oben scrollen