TG Reichenbach

Markus Rehm ist erneut Weltmeister!

Vom 7. bis zum 15. November fanden in Dubai die Para-Weltmeisterschaften in der Leichtathletik statt.
Am Mittwoch vergangener Woche stand das Finale im Weitsprung der Klasse T64 auf dem Programm mit unsere Reichenbacher Markus Rehm. Mit der Weltklasse-Weite von 8,17 m im fünften Versuch sicherte sich der Europa- und Weltrekordler erneut den Weltmeistertitel. Er lag knapp einen Meter vor dem zweitplatzierten Springer aus Frankreich und nur der starke Gegenwind verhinderte einen Angriff auf seinen eigenen Weltrekord von 8,48 m aus dem vergangenen Jahr in Berlin. Mit dieser Spitzenleistung verteidigte Markus seine Ausnahmestellung in der Leichtathletik-Welt und darf nun schon mit Vorfreude auf das nächste anstehende Top-Event, die Paralympics in Tokio 2020, schauen.

Lieber Markus, die TG Reichenbach und der ganze Ort im Namen von Ortsvorsteher Dietmar Rieger sind stolz auf Deine hervorragende Leistung und freuen sich über den großen Erfolg!

Herzlichen Glückwunsch!

Nach oben scrollen